Winter

Scroll Dich durch die Zeit

  • Gartentipp 42 - Sträucher schneiden im Winter

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Blütensträucher, Winter verschlagwortet am 14. Januar 2019 von Gruenbedarf.

    Beim winterlichen Spaziergang durch Wohnanlagen und Kleingärten begegnet er Dir bestimmt: der Bubikopfschnitt. Alle Sträucher, egal welcherArt, werden rücksichtslos und alle Jahre wieder auf die gleiche Länge gestutzt oder zu Halbkugeln verarbeitet. Das Ergebnis sind Gehölze, die an den Schnittstellen dichter und dichter werden. Unansehnliche Knubbel entstehen. Weil innen kein Licht mehr ankommt, bleiben die Äste kahl. Die Pflanze bildet keine neuen Triebe mehr und vergreist. Und Sträucher wie die Forsythie, deren Blütenknospen aus dem mehrjährigen Holz treiben, blühen nach einer derart respektlosen Behandlung gar nicht mehr. Glückliche Büsche sehen anders aus.

    Wer seine Gehölze nach Bubikopfart schneidet, ignoriert ihre Bedürfnisse und produziert unansehnliches Strauchwerk ohne jeglichen Charakter. Vom Zierwert ganz zu schweigen. Wir zeigen Dir, wie Du Deine Gehölze richtigschneidest. Und wusstest Du schon, dass es Arten gibt, die sich ohne Schnitt viel besser entwickeln? Welche das sind, verraten wir Dir weiter unten im Text.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 40 - Kübelpflanzen überwintern

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Winter, Tipps, Pflanzenpflege verschlagwortet am 19. November 2018 von Gruenbedarf.

    Was Du beim Überwintern frostempfindlicher Kübelpflanzen alles falsch machen kannst

    Du brauchst kein Gartenbau-Diplom, um Oleander, Engelstrompete & Konsorten über den Winter zu bringen. Damit Dir keine Fehler unterlaufen, haben wir die häufigsten Missgeschicke in diesem Artikel zusammen getragen. Mit diesem Wissen gewappnet, geht bei Dir hoffentlich nichts schief!

    Weiterlesen
  • Gartentipp 24 - Checkliste für den winterlichen Gartenrundgang

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Winter, Tipps, Garten verschlagwortet am 6. Februar 2018 von Gruenbedarf.

    Gehst Du eigentlich im Winter in Deinen Garten? Egal ob Schnee liegt, Frost die ruhenden Pflanzen glitzern lässt oder graues Matschwetter herrscht, ein gut geplanter Garten ist in allen vier Jahreszeiten schön. Sieh Dich gelegentlich in Deinem winterlichen Garten um und habe ein offenes Auge für Veränderungen. Bleib auf den Wegen und betritt besonders gefrorenen, schneebedeckten oder nassen Rasen nicht, um ihn nicht zu beschädigen. Mit unserer Checkliste wird Dein winterlicher Gartenrundgang produktiv und Du schnappst gleich ein bisschen frische Luft!

    Wintercheck im Garten - darauf solltest Du achten

    Weiterlesen
  • Gartentipp 23 - Zimmerpflanzen pflegen im Winter

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Zimmerpflanzen, Winter, Pflanzenpflege verschlagwortet am 29. Dezember 2017 von Gruenbedarf.

    Wenn im Winter die Welt draußen grau und dunkel wird, ist das frische Grün unserer Zimmerpflanzen eine wahre Wohltat. Ficus, Monstera & Co. sehen nicht nur hübsch aus, sondern reichern die Luft mit Sauerstoff an, mindern Stress und absorbieren Lärm. Damit Deine Pflanzen auch in der kalten Jahreszeit ihr volles Potential entfalten können, widmest Du ihnen jetzt viel Aufmerksamkeit.

    Mit unseren Tipps bringst Du Deine Pflanzen trotz Lichtmangel, trockener Heizungsluft und Staub gesund und unbeschadet über den Winter.

    Zimmerpflanzen pflegen im Winter - darauf solltest Du achten:

    Weiterlesen
  • Manchmal zahlt sich Faulheit aus – frostige Schönheiten im winterlichen Garten

    Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit Winter, Garten verschlagwortet am 3. Februar 2017 von Anja.

    Aufräumen zählt nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen. Und so kam es, dass im Herbst mal wieder dies und das wichtiger war und ich nicht zum großen Durchputzen im Garten gekommen bin. Und siehe da – damit hab ich sogar mehr richtig gemacht, als ich dachte. Denn naturnahes Gärtnern ist angesagt und dazu gehört, dass nicht alles klinisch sauber und perfekt ist.

    Naturnah gärtnern – das ist erlaubt:

    Weiterlesen
  • Gartentipp 5 - Obstbäume im Winter schneiden

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Winter, Obstbau, Tipps verschlagwortet am 26. Januar 2017 von Gruenbedarf.

    Für Apfelbäume und anderes Kernobst ist jetzt der ideale Zeitpunkt

    Du fragst Dich, warum man Obstbäume im Winter schneiden soll? Ganz einfach – Du siehst viel besser, wie der Baum aufgebaut ist, wenn kein Laub an den Zweigen hängt. Außerdem sind die Bäume in der Winterruhe und der Saftfluss steht still. Kernobst wird im Winter geschnitten, Steinobst jedoch eher im Sommer, direkt nach der Ernte.

    Obstbäume schneiden findest Du kompliziert? Wenn Du diese 6 Regeln beachtest, bist Du auf jeden Fall schon auf einem guten Weg

    Klar kannst Du meterweise Literatur zum Thema Obstbaumschnitt lesen. Aber wer hat dafür schon Zeit? Damit Deine Obstbäume trotzdem viele Früchte tragen, reichen unsere Regeln auf jeden Fall.

    Weiterlesen
  • Der Winterschlaf ist schon zu Ende – es blüht in meinem Garten...

    Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit Duft, Blütensträucher, Winter verschlagwortet am 15. Januar 2017 von Anja.

    ...und duftet ganz wunderbar nach Frühling

    Es tut sich was, in meinem Garten. Eigentlich dachte ich, das dauert noch Monate. Aber klar – ich hatte ja auf den Gärtner in der Baumschule gehört und ein paar Gehölze gepflanzt, die im Winter blühen.

    Auch Winterblüher wollen nur eines...

    Jetzt fragst Du Dich wahrscheinlich das gleiche wie ich – Blüten im Winter? Wozu? Damit ich mich beim Spaziergang durch den sonst ziemlich tristen Garten freue? Ich fürchte, der Grund ist ein anderer.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 3 - Immergrüne Pflanzen gut durch den Winter bringen

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Winter, Tipps verschlagwortet am 11. Januar 2017 von Gruenbedarf.

    So mancher Winterschaden ist auf Trockenheit zurückzuführen.

    Wie der Bambus durch den Winter kommt, hängt meist von 2 Faktoren ab:

    1 - Wie kalt wird es? 2 - Wieviel Niederschlag fällt?

    Die Temperaturen können wir nicht beeinflussen – lediglich mit ein bisschen Tannenreisig, Strohmatten oder Vlies die großen Schwankungen ausgleichen.

    Woran wir aber unbedingt denken sollten, ist das Gießen im Winter. Immergrüne Pflanzen, wie Bambus, Buchsbaum, Lebensbaum oder Lorbeer verdunsten das ganze Jahr über Wasser über ihre Blätter und Nadeln. Klar, dass sie dann auch weiterhin Wasser aus dem Boden aufnehmen müssen. Und das ist gar nicht so einfach, wenn der Boden gefroren ist.

    Weiterlesen
8 Artikel
  Lade...
Lade...