Gartentipps

Scroll Dich durch die Zeit

  • Gartentipp 37 - So steckst Du Blumenzwiebeln im Herbst

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Blumen, Herbst, Frühling verschlagwortet am 2. Oktober 2018 von Gruenbedarf.

    Herbstzeit ist Pflanzzeit für Blumenzwiebeln. Von Ende September bis Anfang November steckst Du die Zwiebeln und Knollen von Frühblühern in die Erde. Solange es noch nicht friert, natürlich. Diese Pflanzen brauchen nämlich den Kältereiz, ohne den treiben sie nicht aus. Und wir freuen uns nach einem kalten Winter auf die Blüten von Schneeglöckchen, Winterlingen und Blausternchen, die farbenfroh verkünden: Der Frühling kommt!

    Weiterlesen
  • Gartentipp 36 - In 4 Schritten (zurück) zum grünen Rasenteppich

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Rasen, Trockenheit, Tipps verschlagwortet am 20. August 2018 von Gruenbedarf.

    Nur noch braunes, trockenes Gras auf Deiner Rasenfläche? Erschrick nicht – meist sind die Wurzeln noch aktiv und nur die Halme sind abgestorben. Das wächst wieder, sobald Feuchtigkeit und Wärme vorhanden sind. Lies hier, was Du tun kannst, damit vertrockneter Rasen wieder schön wird.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 35 - Sieben Pflanzen, die im August in die Erde dürfen

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit August, Anzucht, Blumen verschlagwortet am 9. August 2018 von Gruenbedarf.

    Im August ist die Pflanzzeit noch nicht vorbei. Jetzt setzt Du Jungpflanzen, Knollen und Zwiebeln in Deinen Garten. Einige Arten werden Dir noch dieses Jahr Freude machen, andere blühen und fruchten erst nach dem Winter.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 34 - Gartenpflege in Rekord-Sommern

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Trockenheit, Hitze, Sommer, Bewässerung verschlagwortet am 2. August 2018 von Gruenbedarf.

    Flimmernde Hitze, ausbleibender Regen, Wüstengefühl. Der Klimawandel ist da und bringt uns immer extremeres Wetter. Willst Du wissen, wie Dein Garten Hitze und Trockenheit übersteht? Wir haben Dir die besten Tipps in diesem Artikel zusammengetragen.

    So pflegst Du Deinen Garten in heißen, trockenen Sommern

    Weiterlesen
  • Gartentipp 33 - Zweijährige Sommerblumen aussäen

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Anzucht, Blumen, Sommer verschlagwortet am 11. Juli 2018 von Gruenbedarf.

    So einfach bereitest Du heute den Blütenschmuck fürs nächste Jahr vor

    Nicht vergessen! Von Ende Mai bis Ende Juli ist die Aussaat zweijähriger Sommerblumen dran. Und zwar direkt, nachdem die vom letzten Jahr verblüht sind. Die Blumen bilden zunächst eine Blattrosette oder einen Horst. Sie überwintern in dieser Form und überraschen Dich im kommenden Jahr mit ihrer bunten Blütenpracht. Und viele von ihnen brauchst Du nur einmal auszusäen. Ihre Samen verteilen sich fröhlich in Deinem Garten und bald leuchten Dir aus allen Ecken Fingerhüte, Nachtkerzen und Vergissmeinnicht entgegen.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 32 - Entspannt im Sommerurlaub

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Sommer, Bewässerung verschlagwortet am 9. Juli 2018 von Gruenbedarf.

    Praktische Überlebenstipps für Deinen Garten

    Der Sommer ist da und mit ihm die Ferienzeit! Doch genau während der schönsten Urlaubsmonate ist es am wärmsten. Wie sollen Deine Pflanzen ohne Dich überleben, wenn Du im Sommerurlaub bist? Mit unseren Tipps kannst Du Deinen Garten unbesorgt einige Zeit allein lassen.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 31 - So pflegst Du Kübelpflanzen im Sommer

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Stadtgärtner, Blumen, Sommer verschlagwortet am 21. Juni 2018 von Gruenbedarf.

    Kübelpflanzen setzen Akzente im Garten. Sie verwandeln die Terrasse in eine grüne Oase oder dienen auf dem Balkon als Gartenersatz. Du kannst beinah alle Pflanzen in Töpfen und Gefäßen kultivieren: Obstbäumchen, Ziergehölze, Kräuter, Palmen und andere Exoten, blühende Stauden und Gemüse – mit der richtigen Pflege gedeiht fast alles im Topf. Und wie sieht die richtige Pflege im Sommer aus? So:

    Weiterlesen
  • Gartentipp 30 - Tomaten im Gewächshaus

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Anzucht, Gemüse, Tipps verschlagwortet am 10. Juni 2018 von Gruenbedarf.

    Vermeide diese acht Fehler und ernte reichlich!

    In der geschützten Atmosphäre eines Gewächshauses oder Folienzeltes gedeihen die wärmeliebenden Tomaten meistens besser als im Beet. Schon kleine Tomatenzelte puffern Temperaturschwankungen ab und schützen Deine Pflanzen vor Wind und Regen. Du hast immer wieder Probleme mit Kraut- und Knollenfäule, anderen Pilzerkrankungen oder Schädlingsbefall? Dann bietet sich der geschützte Tomatenanbau an, weil Du dabei das Klima besser kontrollieren und damit die Gesundheit Deiner Pflanzen direkt beeinflussen kannst. Selbst in Jahren mit hohem Befallsdruck schreitet die Infektion im Gewächshaus langsamer voran und Du hast noch Zeit, Gegenmaßnahmen zu ergreifen.

    Doch beim Anbau von Tomaten im Gewächshaus gibt es einiges zu beachten. Pass auf, dass Dir diese acht Fehler nicht passieren und Du wirst viele leckere Früchte pflücken.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 29 - Fruchtfäule an Erdbeeren

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Obstbau, Pflanzenpflege verschlagwortet am 31. Mai 2018 von Gruenbedarf.

    Die häufigsten Formen und wie Du sie verhinderst

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Darauf haben wir uns wochenlang gefreut. Du Dich auch? Damit Dir weder schimmlige Früchte noch schwächelnde Pflanzen die Erdbeerzeit vermiesen, haben wir Dir aufgeschrieben, welche Pilze am häufigsten die saftig-roten Früchte besiedeln und wie Du sie am besten wieder los wirst. Denn bei Krankheiten an unseren Erdbeeren, da kennen wir keinen Spaß!

    Weiterlesen
  • Gartentipp 28 - Sommerblumen direkt ins Beet säen

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Anzucht, Blumen, Tipps verschlagwortet am 30. April 2018 von Gruenbedarf.

    Ende April ist es endlich so weit und Du darfst die ersten Sommerblumen direkt ins Beet säen. Falls das Wetter mitmacht, natürlich. Viele Arten keimen schon bei niedrigeren Temperaturen, andere solltest Du erst im Mai in die Erde bringen, wenn die Eisheiligen vorbei sind. Schau am besten aufs Saatguttütchen, da steht der optimale Saattermin drauf. Direkt ins Freiland gesäte Blumen etwas langsamer als solche, die Du bereits auf der Fensterbank vorgezogen hast. Das macht aber gar nichts, Du kannst die natürliche Verzögerung wunderbar in Deine Beetgestaltung einplanen und dadurch die Blütezeiten ausdehnen.

    Welche Blumen werden direkt ins Beet gesät?

    Weiterlesen
Artikel 1 bis 10 von 37 gesamt
  Lade...
Lade...