• Wolldecken für Pflanzen und Kübel

    Kälteschutzmatten aus Schafwolle - lies im Blog, warum wir die so toll finden.

    Und lass Dir unsere Rabatte nicht entgehen!

  • Lieferung auch ins Ausland

    Wir liefern an jeden Ort Deutschlands – egal ob Inseln, Berge oder abgelegene Täler – und selbstverständlich auch ins Ausland. Frag uns gerne zu den Versandkosten!

  • Riesige Auswahl

    Unser Lager ist groß – mehrere Tausend Produkte warten darauf, von Dir entdeckt zu werden. Du suchst einen ganz speziellen Artikel? Dann schreib uns oder ruf uns an – wir prüfen, ob wir ihn für Dich beschaffen können.

  • Profi-Qualität

    Wir wissen, womit die Profis arbeiten und das bieten wir Dir auch an – manchmal in vorkonfigurierten Sets, so dass es für Deine Belange als Klein- oder Balkongärtner passt. OK, der Garten ist klein – aber warum deshalb Abstriche bei der Qualität von Werkzeugen und Dünger machen?

  • Artikel auf Lager

    Bestellst Du bis 14 Uhr, dann geht Dein Paket noch am gleichen Tag auf die Reise – wir haben nämlich (fast) alle Artikel auf Lager. Sollte das mal nicht so sein, liest Du das in der Artikelbeschreibung.

  • Versandkostenfrei ab 50 €

    Ab einem Warenwert von 50 € liefern wir Dein Paket innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Das gilt immer dann, wenn kein Sperrgut enthalten ist oder gar Artikel, die Dir die Spedition bringen muss. Im Check Out werden Deine Versandkosten genau ausgerechnet.

  • Du hast Fragen? Her damit!

    Egal, ob es um eine Frage zum Bestellablauf geht oder Du nicht sicher bist, welches Produkt gegen die Schädlinge Deiner Pflanze hilft – wir setzen alles dran, Dir so schnell wie möglich die gewünschten Informationen zu beschaffen. Zum Kontaktformular hier klicken!

Gartentipps

  • Gartentipp 21 - Stauden teilen und vermehren

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Blumen, Herbst, Tipps verschlagwortet am 23. November 2017 von Gruenbedarf.

    So gelingt Dir die Verjüngungskur im Staudenbeet

    Jetzt im November ist die Pflanzzeit beinah vorbei. Doch noch bis Mitte des Monats kannst Du – sofern das Wetter mitmacht – Dein Staudenbeet aufhübschen. Viele ausdauernde Stauden wünschen sich nach einigen Jahren Standzeit eine Verjüngungskur. Solange alle Pflanzen gut wachsen, gesund sind und blühen, brauchst Du nichts zu tun. Stagniert jedoch das Wachstum, verkahlt die Staude von innen heraus, bildet kleinere Blüten als gewohnt oder blüht gar nicht mehr, solltest Du sie teilen. Das ist abhängig von der Pflanzenart und Wüchsigkeit alle drei bis zehn Jahre nötig. Durchs Teilen verleihst Du der Pflanze neue Vitalität und Blühfreude. Als netten Nebeneffekt erhältst Du neue Pflanzen, die mit der Elternpflanze genetisch identisch sind. Klone, um genau zu sein. Ergreife die Chance, um Deinen Staudengarten neu zu gestalten, allzu dominante Pflanzen einzudämmen und kleineren Gewächsen Raum für neues Wachstum zu verschaffen. Wie das geht? In unserem Gartentipp verraten wir es Dir!

    Weiterlesen
  • Gartentipp 20 - Bodenpflege im Herbst

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Boden, Natürlich Gärtnern, Herbst verschlagwortet am 20. Oktober 2017 von Gruenbedarf.

    Was tun für einen fruchtbaren Boden im nächsten Jahr?

    Wenn Du im Frühling die ersten Beete bestellst, sollen Deine Pflanzen natürlich einen optimalen Start haben: Bodenfruchtbarkeit ist das Stichwort. Wie pflegst Du Deinen Boden, damit er im Frühling schon alle Nährstoffe enthält, ohne dass Du erst zur Düngertüte greifen musst? Gibt es ein spezielles Mittel, mit dem Du den Boden über Winter mit Nährstoffen anreichern kannst? Und was hat der Pferdemist im Frühbeet verloren? Mit diesen Fragen wollen wir uns jetzt beschäftigen.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 19 - Aussaat im Spätsommer - was geht noch?

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Gemüse, Sommer, Tipps verschlagwortet am 14. August 2017 von Gruenbedarf.

    Im Spätsommer ist die Gartenzeit noch lange nicht vorbei. Wenn sich die Reihen im Nutzgarten lichten, greifst Du zum Saatguttütchen, um die Lücken zu schließen. Auch im Blumenbeet dürfen noch einmal Jungpflanzen heranwachsen, sie blühen dann im nächsten Jahr.

    Schnell reifende Gemüsearten für die Herbsternte

    Manche Gemüsepflanzen können im Spätsommer erneut gesät werden, weil sie schnell wachsen und noch vor dem Winter ausreifen. Sie verlängern die Zeit, in der Du frisches Gemüse aus eigener Ernte genießen kannst.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 18 - Knospenbildung bei Sommerblumen fördern - so klappt's

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Blumen, Sommer, Tipps verschlagwortet am 7. August 2017 von Gruenbedarf.

    Üppig blühende Sommerblumen, die in allen erdenklichen Farben den Garten schmücken und vom Balkon herab leuchten – welcher Gärtner träumt nicht davon? Mit ein paar Kniffen förderst Du die Knospenbildung Deiner Blumen und der bunte Traum wird Wirklichkeit.

    Dünger regt das Blütenwachstum an

    Weiterlesen
  • Gartentipp 17 - Rosen düngen nach der Blüte - so geht's

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Rosen, Tipps verschlagwortet am 30. Juni 2017 von Gruenbedarf.

    Sommerzeit ist Rosenzeit. Zwischen Juni und Juli leuchten in vielen Gärten herrliche Rosenblüten in den verschiedensten Farben und Formen. Und viele Rosen machen nach der Hauptblüte keine Pause, sondern blühen weiter. Öfter blühende Rosen sind im Trend. Mit etwas Fürsorge und dem richtigen Dünger gelingt es Dir, auch den zweiten Blütenflor Deiner Rosen zu einem echten Hingucker werden zu lassen. Rosen düngen - mit unseren Tipps ist es ganz leicht.

    Was bringt die Düngung nach der Hauptblüte meinen Rosen?

    Weiterlesen
  • Gartentipp 16 - Augen auf beim Saatgut-Kauf

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Samen, Tipps verschlagwortet am 9. Mai 2017 von Gruenbedarf.

    Weißt Du, was es beim Einkauf von Saatgut für Blumen, Kräuter und Gemüse zu beachten gibt? Falls nicht, dann lies schnell weiter, denn in diesem Gartentipp dreht sich alles um die verschiedenen Samenarten und darum, woran Du gutes Saatgut erkennst.

    Ob im Internet, im Baumarkt oder im Discounter, Pflanzensamen gibt es mittlerweile überall zu kaufen. Die Auswahl ist riesig und angesichts des gigantischen Angebots fällt uns die Entscheidung schwer. Lass Dich nicht davon verführen, sondern kaufe nur so viele Samen, wie Du brauchst. Landen mehr Samen in Deinem Warenkorb als in Deinen Garten passen, dann spende welche an Deine Nachbarn.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 15 - Nur die Harten kommen in den Garten

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Gemüse, Tipps, Frühling verschlagwortet am 25. April 2017 von Gruenbedarf.

    Bereite Deine Jungpflanzen auf das raue Gartenleben vor

    Vom ersten Tag an hast Du Deine Sämlinge gehegt und gepflegt und mit viel Liebe winzige Keimlinge zu prächtigen Jungpflanzen herangezogen. Jetzt ist es soweit: Deine Schützlinge sind flügge und dürfen ins Hochbeet oder in den Garten umziehen. Prima! Hol die Schaufel raus und los geht's!

    Moment! Nicht so eilig! Die verhätschelten Jungpflanzen, die im Zimmergewächshaus oder auf der Fensterbank unter konstant gemütlichen Bedingungen heranwuchsen, kennen weder Temperaturschwankungen, noch kräftige Windböen und Regenschauer, ganz zu schweigen von UV-Strahlen und direktem Sonnenlicht. Damit die Umpflanzaktion nicht zum traumatischen Erlebnis für sie wird, gewöhnst Du sie allmählich an die neuen Bedingungen. Abgehärtete Pflänzchen werden kräftiger und kommen mit Sonne, Wind und Wetter besser zurecht. Andernfalls war alle Mühe umsonst und das wäre wirklich schade.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 14 - So schützt Du Deine Pflanzen vor Spätfrost im Frühling

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Gemüse, Obstbau, Tipps, Frühling verschlagwortet am 19. April 2017 von Gruenbedarf.

    Sobald die Tage wieder länger werden und eine milde Brise unsere Nasen kitzelt, können wir es kaum noch abwarten, den Garten frühlingsfein zu machen. Dabei vergessen wir gerne, dass in manchen Gegenden noch bis in den Mai hinein Nachtfröste auftreten können. Hat Dich die warme Frühlingsluft ebenfalls dazu verführt, die ersten Pflänzchen auszupflanzen? Keine Sorge, Du musst sie nicht wieder ausbuddeln, es gibt noch andere Möglichkeiten, frühe Aussaaten, frisch gepflanzte Jungpflanzen und blühende Obstbäume vor Spätfrost zu schützen.

    Spätfrost - diese Gefahr droht

    Weiterlesen
  • Gartentipp 13 - Nutze den Blattlaus-Appetit der Ohrwürmer

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Schädlinge, Natürlich Gärtnern, Tiere im Garten verschlagwortet am 6. April 2017 von Gruenbedarf.

    ...hänge Ohrwurmtöpfe auf

    Sobald der Frühling in Fahrt kommt, verlassen nicht nur hübsche Marienkäfer und flauschige Hummeln ihre Winterverstecke, sondern auch Blattläuse, Raupen und Milben (vorausgesetzt, Du hast sie nicht mit einer Austriebsspritzung ins Jenseits befördert). Und wie das nach einer langen Winterruhe ist, haben sie richtig Hunger und finden das zarte Grün Deiner austreibenden Pflanzen besonders appetitlich.

    Hast Du die ersten Blattlauskolonien entdeckt, greife nicht gleich zum Insektizid. Lass Dir lieber von einem unterschätzten Nützling helfen: dem Ohrwurm.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 12 - Warum der Kürbis auf dem Kompost nichts zu suchen hat

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Gemüse, Tipps verschlagwortet am 28. März 2017 von Gruenbedarf.

    Noch immer empfehlen viele Gartenratgeber, Kürbispflanzen auf dem Kompost anzubauen. Dort sollen sie im Sommer mit ihren großen Blättern den Kompost beschatten, damit die Regenwürmer darin nicht überhitzen und das Substrat nicht austrocknet. Warum Du besser einen anderen Standort für Deine Kürbisse wählst? Ganz einfach...

    Weiterlesen
Artikel 1 bis 10 von 21 gesamt
  Lade...
Lade...