Blumen

Scroll Dich durch die Zeit

  • Glockenrebe - Porträt einer rasanten Kletterpflanze

    Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit Anzucht, Blumen, Sommer verschlagwortet am 29. Oktober 2018 von Anja.

    Beim Besuch der Königlichen Gartenakademie in Berlin habe ich durch Zufall im letzten Sommer die Glockenrebe entdeckt. Das zuerst unscheinbare Ding hat mich schnell fasziniert. Ich will Euch diese Pflanze heute vorstellen. Vielleicht bereichert sie im nächsten Sommer ja auch Euren Garten.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 37 - So steckst Du Blumenzwiebeln im Herbst

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Blumen, Herbst, Frühling verschlagwortet am 2. Oktober 2018 von Gruenbedarf.

    Herbstzeit ist Pflanzzeit für Blumenzwiebeln. Von Ende September bis Anfang November steckst Du die Zwiebeln und Knollen von Frühblühern in die Erde. Solange es noch nicht friert, natürlich. Diese Pflanzen brauchen nämlich den Kältereiz, ohne den treiben sie nicht aus. Und wir freuen uns nach einem kalten Winter auf die Blüten von Schneeglöckchen, Winterlingen und Blausternchen, die farbenfroh verkünden: Der Frühling kommt!

    Weiterlesen
  • Gartentipp 35 - Sieben Pflanzen, die im August in die Erde dürfen

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit August, Anzucht, Blumen verschlagwortet am 9. August 2018 von Gruenbedarf.

    Im August ist die Pflanzzeit noch nicht vorbei. Jetzt setzt Du Jungpflanzen, Knollen und Zwiebeln in Deinen Garten. Einige Arten werden Dir noch dieses Jahr Freude machen, andere blühen und fruchten erst nach dem Winter.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 33 - Zweijährige Sommerblumen aussäen

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Anzucht, Blumen, Sommer verschlagwortet am 11. Juli 2018 von Gruenbedarf.

    So einfach bereitest Du heute den Blütenschmuck fürs nächste Jahr vor

    Nicht vergessen! Von Ende Mai bis Ende Juli ist die Aussaat zweijähriger Sommerblumen dran. Und zwar direkt, nachdem die vom letzten Jahr verblüht sind. Die Blumen bilden zunächst eine Blattrosette oder einen Horst. Sie überwintern in dieser Form und überraschen Dich im kommenden Jahr mit ihrer bunten Blütenpracht. Und viele von ihnen brauchst Du nur einmal auszusäen. Ihre Samen verteilen sich fröhlich in Deinem Garten und bald leuchten Dir aus allen Ecken Fingerhüte, Nachtkerzen und Vergissmeinnicht entgegen.

    Weiterlesen
  • Gartentipp 31 - So pflegst Du Kübelpflanzen im Sommer

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Stadtgärtner, Blumen, Sommer verschlagwortet am 21. Juni 2018 von Gruenbedarf.

    Kübelpflanzen setzen Akzente im Garten. Sie verwandeln die Terrasse in eine grüne Oase oder dienen auf dem Balkon als Gartenersatz. Du kannst beinah alle Pflanzen in Töpfen und Gefäßen kultivieren: Obstbäumchen, Ziergehölze, Kräuter, Palmen und andere Exoten, blühende Stauden und Gemüse – mit der richtigen Pflege gedeiht fast alles im Topf. Und wie sieht die richtige Pflege im Sommer aus? So:

    Weiterlesen
  • Gartentipp 28 - Sommerblumen direkt ins Beet säen

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Anzucht, Blumen, Tipps verschlagwortet am 30. April 2018 von Gruenbedarf.

    Ende April ist es endlich so weit und Du darfst die ersten Sommerblumen direkt ins Beet säen. Falls das Wetter mitmacht, natürlich. Viele Arten keimen schon bei niedrigeren Temperaturen, andere solltest Du erst im Mai in die Erde bringen, wenn die Eisheiligen vorbei sind. Schau am besten aufs Saatguttütchen, da steht der optimale Saattermin drauf. Direkt ins Freiland gesäte Blumen wachsen etwas langsamer als solche, die Du bereits auf der Fensterbank vorgezogen hast. Das macht aber gar nichts, Du kannst die natürliche Verzögerung wunderbar in Deine Beetgestaltung einplanen und dadurch die Blütezeiten ausdehnen.

    Welche Blumen werden direkt ins Beet gesät?

    Weiterlesen
  • Gartentipp 21 - Stauden teilen und vermehren

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Blumen, Herbst, Tipps verschlagwortet am 23. November 2017 von Gruenbedarf.

    So gelingt Dir die Verjüngungskur im Staudenbeet

    Jetzt im November ist die Pflanzzeit beinah vorbei. Doch noch bis Mitte des Monats kannst Du – sofern das Wetter mitmacht – Dein Staudenbeet aufhübschen. Viele ausdauernde Stauden wünschen sich nach einigen Jahren Standzeit eine Verjüngungskur. Solange alle Pflanzen gut wachsen, gesund sind und blühen, brauchst Du nichts zu tun. Stagniert jedoch das Wachstum, verkahlt die Staude von innen heraus, bildet kleinere Blüten als gewohnt oder blüht gar nicht mehr, solltest Du sie teilen. Das ist abhängig von der Pflanzenart und Wüchsigkeit alle drei bis zehn Jahre nötig. Durchs Teilen verleihst Du der Pflanze neue Vitalität und Blühfreude. Als netten Nebeneffekt erhältst Du neue Pflanzen, die mit der Elternpflanze genetisch identisch sind. Klone, um genau zu sein. Ergreife die Chance, um Deinen Staudengarten neu zu gestalten, allzu dominante Pflanzen einzudämmen und kleineren Gewächsen Raum für neues Wachstum zu verschaffen. Wie das geht? In unserem Gartentipp verraten wir es Dir!

    Weiterlesen
  • Warum Astern die besten Sommerblumen sind

    Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit Blumen, Sommer verschlagwortet am 2. September 2017 von Anja.

    Als ich neulich im Norden Erfurts auf der B4 unterwegs war, traute ich meinen Augen kaum. Statt langweiliger Getreidefelder zogen bunte Blumen am Autofenster vorbei. Was für eine Augenweide! Neugierig ging ich der Sache auf den Grund und entdeckte, wer hinter der herrlichen Blütenpracht steckt.

    Es ist Annegret Rose, die Chefin von »Saatzucht Rose« und leidenschaftliche Verfechterin der Astern. Auf ihren Feldern gewinnt sie demeter-zertifiziertes Saatgut von 50 verschiedenen Asternsorten und erhält damit Erfurts kulturelles Erbe als »Blumenstadt« lebendig. Übrigens war Saatzucht Rose der erste Betrieb auf der Welt, der Asternsaatgut in Bio-Qualität produzierte.

    Das ist echte Asternliebe!

    Weiterlesen
  • Gartentipp 18 - Knospenbildung bei Sommerblumen fördern - so klappt's

    Dieser Beitrag wurde unter Gartentipps abgelegt und mit Blumen, Sommer, Tipps verschlagwortet am 7. August 2017 von Gruenbedarf.

    Üppig blühende Sommerblumen, die in allen erdenklichen Farben den Garten schmücken und vom Balkon herab leuchten – welcher Gärtner träumt nicht davon? Mit ein paar Kniffen förderst Du die Knospenbildung Deiner Blumen und der bunte Traum wird Wirklichkeit.

    Dünger regt das Blütenwachstum an

    Weiterlesen
  • Frühblüher im Balkonkasten

    Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit Balkon, Blumen, Frühling verschlagwortet am 11. März 2017 von Anja.

    Es ist gerade mal Anfang März, aber wenn die Sonne rauskommt, ist mir schon gewaltig nach Frühling zumute. Noch zwei Monate lang soll ich mit Frost rechnen? Kaum vorstellbar bei 15°C und dem Wunsch, die Winterkleidung in die hinterste Schrankecke zu verbannen. Nun hab ich mir schon in so manchem Jahr eine Erkältung eingefangen, weil ich zu früh zu luftig angezogen war – ich bin jetzt vorsichtiger. Wo aber auf jeden Fall sofort der Winter weg muss, ist auf meinem Balkon.

    Ich hole mir den Frühling in den Balkonkasten

    Weiterlesen
Artikel 1 bis 10 von 11 gesamt
  Lade...
Lade...