Treegator® - Mobile Tröpfchenbewässerung

22,45 €

Beschreibung:

Der Treegator ist eine tolle Erfindung und macht Deine Bäume glücklich. Im Sommer haben besonders junge und frisch gepflanzte Bäume einen hohen Wasserbedarf, den Du mit Gießkanne oder Gartenschlauch nicht stillen kannst. Lass Dir lieber vom Treegator helfen: Du legst den grünen Bewässerungssack um den Stamm, fixierst ihn mit einem Reißverschluss und füllst Wasser hinein. Über kleine Löcher sickert es während der nächsten neun Stunden ganz langsam in den Boden und erreicht garantiert die Wurzeln. Der Boden kann mehr Wasser speichern, als bei der herkömmlichen Bewässerung. Alle zwei bis drei Tage füllst Du den Treegator auf – und das wars' auch schon! Ökologisch ist der Treegator auch noch, weil durch die mobile Tröpfchenbewässerung weniger Wasser ungenutzt verdunstet. Du sparst Zeit, schonst Deinen Rücken und Deine Bäume werden nie mehr durstig sein.

22,45 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Anzahl:

Verfügbarkeit: sofort

So wird der Original Treegator Bewässerungssack verwendet:

Wie installiere ich einen Treegator?

  • Platziere den Sack neben dem Baumstamm (bei abschüssigem Gelände oberhalb des Stammes).
  • Wickle beide Seiten des Sackes um den Stamm und schließe den Reißverschluss.

Wie wird der Treegator befüllt?

  • Verwende einen Schlauch, um den Sack mit Wasser zu füllen. Vergrößere auf keinen Fall die Einfüllöffnung oben!
  • Wenn der Sack zu ca. einem Viertel gefüllt ist, dann hebe ihn vorsichtig an den Griffen an. So stellst Du sicher, dass er sich richtig entfaltet hat.
  • Fülle ihn schließlich ganz.

Für welche Stammdicke kann ich den Treegator verwenden?

  • Ein einzelner Treegator ist für Stämme mit einem Durchmesser von 3 bis 8 cm geeignet.
  • Je dicker der Stamm, desto weniger Wasser fasst der Treegator. Das liegt ganz einfach an der Art, wie er sich entfalten kann.
  • Bei Stämmen mit einem Durchmesser von 3 bis 5 cm reicht eine Füllung pro Woche mit ca. 57 l.
  • Stämme mit einem Durchmesser von 5 bis 8 cm erhalten zwei Füllungen à 54 l pro Woche.

treegator schemazeichnung

 

Kann ich mehrere Treegator kombinieren?

  • Tatsächlich kannst Du zwei Treegator Bewässerungssäcke mit Hilfe der Reißverschlüsse verbinden.
  • Damit kannst Du dann Stämme bis zu einem Durchmesser von 20 cm bewässern.
  • Stämme von 10 bis 13 cm erlauben eine Füllung von 90 l Wasser - hier reicht eine pro Woche.
  • Stämme von 13 bis 20 cm lassen im Bewässerungssack Platz für ca, 82 l Wasser - Du solltest zwei Füllungen pro Woche einkalkulieren.

Wie lange dauert es, bis das Wasser komplett ausgelaufen ist?

  •  Bis der Treegator leer ist, vergehen ca. 5 bis 9 Stunden.
  • Verwende nur sauberes Trinkwasser oder filtere das Wasser, bevor Du es einfüllst, damit sich die Löcher nicht zusetzen.

Kann ich über das Gießwasser im Treegator auch gleich Dünger ausbringen?

  • Das ist möglich, stelle die Düngerlösung aber unbedingt her, bevor Du sie einfüllst. Auf keinen Fall Wasser und Dünger separat in den Treegator geben, denn dann vermischen sich die Bestandteile nicht.

 

Extratipp:

Du kannst zwei verbundene Treegator auch ohne Baum aufstellen. Verwende sie zum Beispiel in Deiner Sträucherpflanzung. Ganze 95 l Wasser tropfen so ganz langsam in den Boden.

 

  • Mobile Tröpfchenbewässerung Treegator® 
  • für Neupflanzungen oder saisonale Bewässerung bestehender Pflanzungen bei Trockenheit
  • mehrere Säcke können per Reißverschluss verbunden werden
  • Bewässerungssackmit kleinen Löchern im unteren Bereich
  • gibt Wasser in ca. 5 - 9 Stunden pro Füllung ab
  • Material: reißfestes PE mit Nylongewebe verstärkt, UV-beständig
  • besonders geeignet für Gehölze, deren Äste erst in einer Höhe ab 60 cm wachsen
  • Fasungsvolumen:
    Stammdurchmesser 3 - 5 cm - ca. 57 l
    Stammdurchmesser 5 - 8 cm - ca. 54 - 56 l
  • Farbe: grün mit schwarzen Henkeln
EAN 65597298183
Artikelnummer 15.996020
Versand-Merkmal Paketversand

Fragen zu Treegator® - Mobile Tröpfchenbewässerung

1 Artikel
  • Bis zu welchem Stammdurchmesser kann der Treegator benutzt werden?   gestellt von Elvira am 29.07.2018

Stelle Deine eigene Frage

  Lade...
Lade...