• Lieferung auch ins Ausland

    Wir liefern an jeden Ort Deutschlands – egal ob Inseln, Berge oder abgelegene Täler – und selbstverständlich auch ins Ausland. Frag uns gerne zu den Versandkosten!

  • Riesige Auswahl

    Unser Lager ist groß – mehrere Tausend Produkte warten darauf, von Dir entdeckt zu werden. Du suchst einen ganz speziellen Artikel? Dann schreib uns oder ruf uns an – wir prüfen, ob wir ihn für Dich beschaffen können.

  • Profi-Qualität

    Wir wissen, womit die Profis arbeiten und das bieten wir Dir auch an – manchmal in vorkonfigurierten Sets, so dass es für Deine Belange als Klein- oder Balkongärtner passt. OK, der Garten ist klein – aber warum deshalb Abstriche bei der Qualität von Werkzeugen und Dünger machen?

  • Artikel auf Lager

    Bestellst Du bis 14 Uhr, dann geht Dein Paket noch am gleichen Tag auf die Reise – wir haben nämlich (fast) alle Artikel auf Lager. Sollte das mal nicht so sein, liest Du das in der Artikelbeschreibung.

  • Versandkostenfrei ab 50 €

    Ab einem Warenwert von 50 € liefern wir Dein Paket innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Das gilt immer dann, wenn kein Sperrgut enthalten ist oder gar Artikel, die Dir die Spedition bringen muss. Im Check Out werden Deine Versandkosten genau ausgerechnet.

  • Du hast Fragen? Her damit!

    Egal, ob es um eine Frage zum Bestellablauf geht oder Du nicht sicher bist, welches Produkt gegen die Schädlinge Deiner Pflanze hilft – wir setzen alles dran, Dir so schnell wie möglich die gewünschten Informationen zu beschaffen. Zum Kontaktformular hier klicken!

Plastecnic

logo-plastecnic

plastecnic - mehr als Kunststoff-Blumentöpfe

In den 1950er Jahren entwickelte sich Kunststoff von einem Ersatzstoff zu Werkstoff für die industrielle Massenfertigung. Plastikformteile konnten einfach und billig produziert werden. Mit dem Boom der Kunststoffindustrie beginnt die Firmengeschichte von Plastecnic. Das Unternehmen designt, produziert und verkauft Kunststoffblumentöpfe, Blumenkübel und Pflanzgefäße. Bereits in den 1980ern betrachtete man bei plastecnic Blumenkübel als Einrichtungsgegenstände und so arbeitete das Unternehmen schon früh mit bekannten Designern und Architekten zusammen. Die damals entstandenen Kollektionen bilden bis heute das Kerngeschäft des Unternehmens. Neben der Produktion und dem Vertrieb testet plastecnic neue Technologien, Produktionsverfahren und Materialien. Waren die ersten Gussformen der Plastiktöpfe noch Reproduktionen von traditionellen Terrakottatöpfen brachte das Unternehmen bald eigene Formen und Funktionen auf den Markt. Besonders bei großen Pflanzenkübeln kann das Unternehmen mit Langlebigkeit und Design überzeugen.

Plastecnic investiert auch in die nachhaltige Kunststoffproduktion. Alle Produkte sind recyclebar und berücksichtigen aktuellen Entsorgungsvorschriften und -richtlinien. Das Unternehmen verspricht qualitativ hochwertige, funktionale Produkte vom Design bis zur Verpackung und reduziert zugleich Abfall. Jeder einzelne Topf wird auf die Tauglichkeit für ein gutes Pflanzenwachstum geprüft.

   
  Lade...
Lade...