Neudorff

neudorff-logo

Neudorff - Pflanzen verantwortungsvoll schützen

Ausgezeichnet als Deutschlands nachhaltigstes Kleinunternehmen im Jahr 2014

Seit den 1930er Jahren produziert Neudorff Pflanzenschutz-, Schädlingsbekämpfungs- und Tierpflegemittel. Schon damals legte man in der Mitte des 19. Jahrhunderts gegründeten Fabrik W. Neudorff Wert auf die Verträglichkeit für Pflanze, Tier und Mensch. 1959 kaufte Rudolf Lohmann die Firma und legte den Grundstein für das Unternehmen, als das es heute bekannt ist: Neudorff entwickelt und produziert umweltschonende Pflanzenpflege-Produkte für Hobbygärtner, Landwirtschaft und Erwerbsgartenbau und verwendet dabei natürliche, schnell nachwachsende Rohstoffe. Darüber hinaus produziert Neudorff nachhaltig mit erneuerbarer Energie und wurde 2012 mit dem HannoverPreis für „Energiewende in der Unternehmenspraxis: Praktikable und erfolgreiche Energiesparmaßnahmen“ ausgezeichnet.

Zur Produktpalette zählen umweltschonende Pflanzenschutzmittel, organische Dünger für drinnen und draußen, Mittel und Geräte zur Kompostierung, Produkte zur Pflanzenstärkung und zur Bodenverbesserung.

In der hauseigenen Versuchsgärtnerei mit Gewächshäusern und Freilandflächen werden die Produkte bis zur Praxisreife getestet. Hier wurden auch homöopathische Elixiere entwickelt, die pflanzeneigene Widerstandskräfte stärken, Pflanzen vitaler und gesünder wachsen und blühen lassen.

In den vergangenen Jahren hat sich Neudorff unter anderem auf die Forschung mit nützlichen Insekten, Milben und Nematoden spezialisiert, die im naturgemäßen Gartenbau aber auch im Naturschutz zunehmend Anwendung finden. Für die umweltschonenden und naturgemäßen Produkte genießt das Unternehmen weltweit Anerkennung.

Weitere Produkte von Neudorff

   
   
  Lade...
Lade...