• Wolldecken für Pflanzen und Kübel

    Kälteschutzmatten aus Schafwolle - lies im Blog, warum wir die so toll finden.

    Und lass Dir unsere Rabatte nicht entgehen!

  • Lieferung auch ins Ausland

    Wir liefern an jeden Ort Deutschlands – egal ob Inseln, Berge oder abgelegene Täler – und selbstverständlich auch ins Ausland. Frag uns gerne zu den Versandkosten!

  • Riesige Auswahl

    Unser Lager ist groß – mehrere Tausend Produkte warten darauf, von Dir entdeckt zu werden. Du suchst einen ganz speziellen Artikel? Dann schreib uns oder ruf uns an – wir prüfen, ob wir ihn für Dich beschaffen können.

  • Profi-Qualität

    Wir wissen, womit die Profis arbeiten und das bieten wir Dir auch an – manchmal in vorkonfigurierten Sets, so dass es für Deine Belange als Klein- oder Balkongärtner passt. OK, der Garten ist klein – aber warum deshalb Abstriche bei der Qualität von Werkzeugen und Dünger machen?

  • Artikel auf Lager

    Bestellst Du bis 14 Uhr, dann geht Dein Paket noch am gleichen Tag auf die Reise – wir haben nämlich (fast) alle Artikel auf Lager. Sollte das mal nicht so sein, liest Du das in der Artikelbeschreibung.

  • Versandkostenfrei ab 50 €

    Ab einem Warenwert von 50 € liefern wir Dein Paket innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Das gilt immer dann, wenn kein Sperrgut enthalten ist oder gar Artikel, die Dir die Spedition bringen muss. Im Check Out werden Deine Versandkosten genau ausgerechnet.

  • Du hast Fragen? Her damit!

    Egal, ob es um eine Frage zum Bestellablauf geht oder Du nicht sicher bist, welches Produkt gegen die Schädlinge Deiner Pflanze hilft – wir setzen alles dran, Dir so schnell wie möglich die gewünschten Informationen zu beschaffen. Zum Kontaktformular hier klicken!

Gründüngung

gelbsenf-gruenduengung

Grünbedarf Gartentipp Nr. 1

Gründüngung im Herbst

Abgeräumte Beete gehören im Herbst in die Kur, damit sie in der neuen Saison wieder Grundlage für unsere Ernteerfolge sein können. Man nennt das Gründüngung – wobei der Begriff irreführend ist, denn eigentlich geht es nicht um Düngung. Als Faustregel gilt: Ist der Boden über einen Zeitraum von mindestens 10 Wochen nicht mit einer Kultur bedeckt, sollten wir uns die Arbeit machen und eine Zwischenkultur einschieben.

Kleiner Zusatzaufwand mit großer Wirkung

Säen wir nach der Ernte eine schnellwachsende Pflanze aus, so sorgt sie für die Verbesserung unseres Bodens:

  • Der Boden wird vor Nährstoffauswaschung und Erosion geschützt.
  • Eine geschlossene Pflanzendecke unterdrückt Unkraut.
  • Tiefe Wurzeln holen Nährstoffe aus tieferen Bodenschichten.
  • Pflanzen bieten Schutz vor Verschlämmung bei starken Niederschlägen.
  • Eine Menge organische Stoffe können im Frühjahr in den Boden eingearbeitet werden.

 

Wir bieten für die Gründüngung Saaten nicht winterharter Arten an. Die gehen also ein, wenn es friert und verbleiben als Mulchschicht auf den Beeten. Im zeitigen Frühjahr werden sie dann eingearbeitet – gerne mit der Grabegabel und nur an der Oberfläche, damit die Pflanzenteile genug Sauerstoff bekommen, um schön zu verrotten und den Boden mit Humus anzureichern.

   
  Lade...
Lade...